2-jährige Kaufmännische Berufsfachschule

Staatlich anerkannte Ersatzschule
Inhalt und Ziel

Die Zweijährige Berufsfachschule vermittelt eine berufliche Grundbildung und führt zur Fachschulreife (Mittlerer Bildungsabschluss). Im Detail:

  • Erweiterung und Vertiefung der Allgemeinbildung
  • Berufsfachliche und berufspraktische Kompetenz im kaufmännischen Bereich mit Projektkompetenz
  • Grundlage für eine aufbauende Berufsausbildung in einem Ausbildungsbetrieb
  • Berufliches Vertiefungsfach zum Erwerb von Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz im Rahmen der Übungsfirma
Aufnahmevoraussetzungen
  • Hauptschulabschluss oder Abschlusszeugnis des Berufeinstiegsjahres (BEJ)
  • Versetzungszeugnis in Klasse 10 Realschule / Gymnasium (G9) oder Versetzungszeugnis in Klasse 9 im Gymnasium (G8)
  • Abgangszeugnis in Klasse 9 Realschule / Gymnasium (G9) oder Abgangszeugnis in Klasse 8 im Gymnasium (G8), jeweils mit Notendurchschnitt von mindestens 4,0 in Deutsch, Englisch und Mathematik
Abschluss

Mittlere Reife / Fachschulreife

 

ANSPRECHPARTNER

bei Fragen können Sie sich gerne an unsere Expertin für die 2BFS oder an unser Schulsekretariat wenden:

Frau Lahl:
lahl@schulwerk-mitte.de

DOWNLOAD FLYER

jetzt Infos herunterladen

PFLICHTFÄCHER

Allgemein

  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Geschichte mit Gemeinschaftskunde
  • Biologie
  • Ethik / Religion
  • Sport

Profilbereich:

  • Berufsfachliche Kompetenz
  • Berufspraktische Kompetenz

WAHLPFLICHTFÄCHER

  • Berufliches Vertiefungsfach
  • Datenverarbeitung

WAHLBEREICH

  • Individuelle Förderung
Diese Seite verwendet Cookies. Informationen zu den verwendeten Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Weiterlesen …