Impressum Datenschutz Haftungsausschluss

Mittlere Reife

Mit der Abendrealschule und der
2-jährigen Kaufmännischen Berufsfachschule von Schulwerk Mitte.

mehr erfahren

Abendrealschule

Inhalte und Ziele.

Die Abendrealschule bietet in 2 Jahren die Möglichkeit, die Abschlussprüfung der Realschule abzulegen bzw. nachzuholen. Mit dem Erwerb des Mittleren Bildungsabschlusses (Realschulabschluss) wird generell die Allgemeinbildung gefördert. Damit schaffen Sie die Voraussetzungen für:​

Den beruflichen Aufstieg und / oder ein Ausbildungsverhältnis mit höheren Anforderungen.

Den Zugang zu weiterführenden beruflichen Schulen, wie z.B. dem Berufskolleg (ein- oder zweijährig) zum Erwerb der Fachhochschulreife oder dem beruflichen Gymnasium zum Erwerb der allgemeinen Hochschulreife.

Abendrealschule

Aufnahme- voraussetzungen.

Das können Sie:

  • Hauptschulabschluss oder gleichwertiger Abschluss​
  • Jugendliche und Erwachsene, die eine weiterführende Schule besucht haben​
  • Mindestalter 17 Jahre

Abendrealschule

Allgemeine Informationen.

Pädagogische Ausgestaltung.

  • Kleine Klassen​
  • Individuelle Förderung​
  • Gesprächsangebote zur Berufsorientierung​
  • Schullaufbahnberatung

 

Wir sind im Mitglied im Landesverband der Abendrealschulen.

Unterrichtszeiten.

Montag bis Donnerstag ab 16.00 bis 20.50 Uhr und Freitag 4-wöchig ab 16.00 bis 19.10 Uhr

Gebühren.

Einmalige Anmeldegebühr: 70 € / monatliche Schulgebühr: 30 €.

Ansprechpartner / Experten.

Bei Fragen können Sie sich gerne an unseren Experten für die Abendrealschule oder an unser Schulsekretariat wenden.

Abendrealschule

Unterrichtsfächer.

Deutsch

Englisch

Mathematik

Biologie

Chemie

Physik

Geographie

Gemeinschaftskunde

Geschichte

Mit dem Abschluss der Abendrealschule erlangen Sie die Mittlere Reife.

2-jährige
Kaufmännische
Berufsfachschule

Inhalte und Ziele.

Die Zweijährige Kaufmännische Berufsfachschule vermittelt eine berufliche Grundbildung und führt zur Fachschulreife (Mittlerer Bildungsabschluss).

Im Detail:

  • Erweiterung und Vertiefung der Allgemeinbildung
  • Berufsfachliche und berufspraktische Kompetenz im kaufmännischen Bereich mit Projektkompetenz
  • Grundlage für eine aufbauende Berufsausbildung in einem Ausbildungsbetrieb
  • Berufliches Vertiefungsfach zum Erwerb von Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz

2-jährige Kaufmännische Berufsfachschule

Aufnahme-
voraussetzungen.

Das können Sie:

  • Hauptschulabschluss.
  • Versetzungszeugnis in Klasse 10 Realschule / Gymnasium (G9) oder Versetzungszeugnis in Klasse 9 im Gymnasium (G8).
  • Abgangszeugnis in Klasse 9 Realschule / Gymnasium (G9) oder Abgangszeugnis in Klasse 8 im Gymnasium (G8), jeweils mit Notendurchschnitt von mindestens 4,0 in Deutsch, Englisch und Mathematik.

2-jährige Kaufmännische Berufsfachschule

Allgemeine Informationen.

Gebühren.

Einmalige Anmeldegebühr: 70 € / monatliche Schulgebühr: 20 €.

Ansprechpartner / Experten.

Bei Fragen können Sie sich gerne an unsere Expertin für die zweijährige Kaufmännische Berufsfachschule oder an unser Schulsekretariat wenden:

2-jährige Kaufmännische Berufsfachschule

Unterrichtsfächer.

Pflichtfächer.

Deutsch

Englisch

Mathematik

Geschichte mit Gemeinschaftskunde

Physik

Ethik / Religion

Sport

Profilbereich.

Berufsfachliche Kompetenz

Berufspraktische Kompetenz

Wahlpflichtfächer.

Berufliches Vertiefungsfach

Datenverarbeitung

 

Wahlbereich.

Individuelle Förderung

Mit dem Abschluss der 2-jährigen Kaufmännischen Berufsfachschule erlangen Sie die Mittlere Reife / Fachschulreife.

Datenschutz-Einstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Datenschutz-Einstellungen
Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.
Zurück